Jahresbericht Leistungsturnen 2019

Ligawettkämpfe

Das Wettkampfjahr begann für unsere Mannschaft mit dem ersten Ligawettkampf in Illertissen. 

Da wir letztes Jahr überraschenderweise von der Landesliga 2 in die Landesliga 1 aufgestiegen waren wussten wir, dass wir dieses Jahr für unseren Klassenerhalt härter kämpfen müssten. Der erste Wettkampf war für unser Team sehr ernüchternd und wir mussten uns mit dem 6. Platz zufrieden geben. Für unsere Kleinen im Team war das der erste Ligawettkampf. Dementsprechend nervös konnten sie ihre Trainingsleistung nicht ganz abrufen. Der zweite Wettkampf fand in Pfuhl statt, wo sich entschied, ob wir um den Klassenerhalt bei einem dritten Wettkampf kämpfen mussten, doch leider konnten wir wieder nicht punkten und landeten erneut auf Platz 6. Somit war entschieden, dass wir in die Relegation mussten, die in Waging am See stattfand. Dort konnten unsere Kleinen vollen Einsatz zeigen, jedoch reichte es am Ende bedauerlicherweise trotzdem nicht für den Erhalt und wir mussten wieder in die Landesliga 2 absteigen.

Drei unserer erfahrenen Turnerinnen wechseln dieses Jahr ins Trainerlager und machen für den Nachwuchs platz.

Bezirksmeisterschaften am 23. März 2019 in Fürth

Am Samstag, den 23.03.2019 fanden die mittelfränkischen Bezirksmeisterschaften Gerätturnen weiblich in Fürth statt.

Für die Altersklasse 7 waren die Turnerinnen Natalie Noelle Nöpel, Victoria-Louise Wagner und Leona Julia Ell gemeldet. Leider konnte Victoria-Louise verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Somit gingen nur Natalie und Leona für den TSV Stein an den Start. Natalie, die schon längere Zeit beim TSV Stein trainiert zeigte durchgängig souveräne Übungen und erkämpfte sich den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Am Boden sicherte sie sich mit einer sauber geturnten Übung die Tageshöchstwertung. Für Leona Ell war es der erste Wettkampf in ihrer turnerischen Laufbahn. Sie hielt sich wacker und erkämpfte den 6. Platz und ließ die Konkurrentin aus Fürth hinter sich.  

20. Veitshöchheimer Hofgartenpokal
am 04. Mai 2019

Am Samstag, den 04. Mai 2019 fand der 20. Hofgartenpokal in Veitshöchheim statt.

Anfang 2019 begann Helena Battes beim TSV Stein mit dem Turntraining. Sie konnte die geforderten Übungen sehr schnell umsetzen und durfte daher beim Pflicht-Vierkampf in der Altersklasse 6 für den TSV Stein starten. Helena zeigte in ihrem ersten Wettkampf Nervenstärke und lieferte vier souveräne Pflichtübungen ab. Diese Leistung wurde mit dem zweiten Platz belohnt.  

In der Altersklasse 7 gingen die Mädchen Natalie Noelle Nöpel und Leona Julia Ell an den Start. Victoria-Louise Wagner war wegen Ihres Armbruchs immer noch nicht trainings- bzw. wettkampfähig. Wieder turnte Natalie mit hoher Konzentration und Genauigkeit und holte sich damit auch den Gesamtsieg in ihrer Altersklasse. Leona konnte leider bei der Erwärmung zum Sprung ihre Trainingsleistung nicht abrufen und ließ diese Disziplin dann auch aus. Dadurch verschenkte sie leider wichtige Punkte. Dennoch erreichte sie den zweiten Platz hinter ihrer Teamkollegin.

Bayerische Meisterschaften
am 18. Mai 2019 in Unterhaching

Am 18.05.2019 fand in Unterhaching die Landestalentiade der AK 6-9 statt, bei der unsere Turnerinnen als „Einzelturnerinnen“ starteten.

Für die Altersklasse 6 startete Helena Battes. Sie konnte nicht nur ihre Trainingsleistungen abrufen und sondern steigerte sich sogar

zum Hofgartenpokal, der zwei Wochen vorher stattfand. Helena sicherte sich damit am Ende in einem starken Teilnehmerfeld den Platz 6.

Natalie Noelle Nöpel, Victoria-Louise Wagner die nach längerer Verletzungspause wieder ins Training einstiegen konnte und Leona Julia Ell turnten für die Altersklasse 7. Trotz solider Leistungen konnten sich unsere Mädels in dieser stark besetzten Altersklasse mit großer Konkurrenz von insgesamt 22 Turnerinnen nur unteren Mittelfeld platzieren.

Bayerische
Mannschaftstalentiade
am 28. September 2019 in Waging am See

Am 28.09.2019 fand in Unterhaching die Landestalentiade der AK 6-9 statt, bei der unsere Turnerinnen in der Mannschaft starteten.

In der Alterklasse 7 konnte der TSV Stein eine Mannschaft mit insgesamt 4 Nachwuchstalente stellen, die mit den Teilnehmerinnen aus Unterföhrung, Gaimersheim, Jetzendorf, Monheim und Kulmbach sehr starke Gegner zu bewältigen hatten.  Die Mannschaft bestand aus Natalie Noelle Nöpel, Victoria-Louise Wagner, Leona Julia Ell und Helena Battes. Helena startete erstmalig in diesem Jahr in der Altersklasse 7 und unterstützte die anderen drei Mädchen. Alle vier gaben alles und riefen ihre Trainingsleistungen ab. Leider hat das aber zu keinem vorderen Platz gereicht hat. Jedoch gingen alle vier glücklich über ihre geturnten Übungen und mit viel Motivation sich weiterhin zu verbessern und neue Elemente zu erlernen nach Hause.

Bezirksmannschafts-meisterschaften
am 05.10.2019 in Röttenbach

Am Samstag, den 05.10.19 fanden die Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Röttenbach statt. Für den TSV Stein gingen insgesamt 12 Turnerinnen, in 4 verschiedenen Altersklassen an den Start.

Die Turnerinnen Natalie Noelle Nöpel, Victoria-Louise Wagner, Leona Julia Ell und Helena Battes starteten in gleicher Mannschaftsaufstellung wie in der Woche zuvor in Waging am See. Alle vier Turnerinnen zeigten eine sehr sichere Performance an allen Geräten und wurden mit einer hohen Wertung belohnt. Das stärkste Gerät unserer Mädchen war der Barren. Natalie und Helena bekamen dort sogar die Höchste Wertung in ihrer Altersklasse. Natalie wurde für ihre sehr guten Leistungen aber nicht nur am Barren sondern auch noch am Boden mit der Höchstwertung belohnt.
Diese starke Leistung brachte unseren Mädchen den Sieg ein. Auch in der Einezlwertung wurden die ersten drei Plätze unter Natalie Noelle Nöpel (Platz 1), Victoria-Louise Wagner (Platz 2) und Leona Julia Ell (Platz 3) aufgeteilt. Helena Battes hatte leider ein Gerät ausgelassen. Sie turnte an den anderen drei Geräten (Barren, Balken und Boden) top Leistungen und erreichte somit den Platz 6.